Haus Mifgash Neuigkeiten

Diskussion Kalkarer Kriegerdenkmal 11.6.2021

Diskussion über Kalkarer Kriegerdenkmal mit GGG und online stream

Die Diskussion über das Kalkarer Kriegerdenkmal, die am Freitag, 11.6., um 19 Uhr im Garten des Artoll Kunstlabor stattfinden wird, ist aufgrund der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung nur für Teilnehmende möglich, die getestet, geimpft oder genesen sind. Darauf weisen die Veranstalter Haus Mifgash e.V., Aufstehen gegen Rassismus Kreis Kleve und Artoll Kunstlabor hin. Für ausreichenden Abstand zwischen den Sitzplätzen und Nachverfolgbarkeit ist gesorgt – sowie auch für Kaltgetränke. Damit die Diskussion von allen Interessierten verfolgt werden kann, wird es einen Video-Livestream geben, zugänglich unter diesem Link

Als Podiumsgäste haben zugesagt: Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz, der Kunsthistoriker Ron Manheim, Bastian T. für „Aufstehen gegen Rassismus Kreis Kleve“ sowie eine Kalkarer Bürger*in und Jannik Berbalk, der einen Bürgerantrag an den Kalkarer Rat zum Thema gestellt hat. Moderator ist Andreas Gebbink, Redaktionsleiter der NRZ Kleve. Einlass ab 18 Uhr; der Zugang ist kostenfrei. Das Artoll Kunstlabor auf dem LVR-Klinikgelände Haus 6, Zur Mulde 10, ist aufgrund der Bauarbeiten am einfachsten über die Hauptzufahrt am Bahnhof Bedburg-Hau zu erreichen,.

Anbei ein Foto des Veranstaltungsortes mit seiner besonderen Atmosphäre.